DAN Ausbildung

Das Divers Alert Network kurz DAN ist eine gemeinnützige Organisation, die Tauchern mit fachlich fundierten Informationen und Ratschlägen zur Seite steht. Die Unterstützung basiert auf den jeweils bekannten Tatsachen der Medizin. Die ursprüngliche und vorrangige Aufgabe von DAN ist es, Betroffenen bei Tauchunfällen mit Rat und Tat zu Seite zu stehen, sowie an Maßnahmen zur Vermeidung von Tauchunfällen zu arbeiten und die Tauchsicherheit zu fördern. Das 1992 von DAN gestartete Ausbildungsprogramm zur Sauerstoff-Soforthilfe (DAN Oxygen Provider) ist heute ein weltweiter Maßstab für eine Soforthilfe bei Tauchunfällen und es hat sich in unzählbaren Fällen bewährt. Im Jahre 2002 wurde das Ausbildungsprogramm erweitert.

On-Site Neurological Assessment for Divers
Lerne in diesem Kurs, wie Du bei einem möglicherweise verletzten Taucher eine neurologische Untersuchung durchführst. Die dadurch gewonnenen Informationen können dabei helfen, den Taucher zu überzeugen, sich Erste-Hilfe-Sauerstoff verabreichen zu lassen, und können den Arzt bei der Behandlungswahl unterstützen.
DAN Basic Life Support
Basic Life Support, oder BLS (Basismaßnahmen zur Wiederbelebung) umfasst Fähigkeiten zur Atemwegsüberwachung wie die seitliche Lagerung und die Positionierung in stabiler Seitenlage, die Ein-Mann-Herzlungenwiederbelebung und weitere Fähigkeiten, darunter die Versorgung eines Patienten, der zu ersticken droht, der stark blutet oder der unter Schock steht.
Oxygen First Aid for Aquatic Emergencies
Dieser Kurs schult Nicht-Taucher und professionelle Rettungskräfte (z.B. Rettungsschwimmer) im Erkennen von Unfällen mit Beinahe-Ertrinken/Untertauchen und anderen medizinischen Notfällen im Wasserbereich sowie in den Basismaßnahmen zur Wiederbelebung (BLS), einschließlich der Erstversorgung mit Sauerstoff.
Oxygen First Aid for Scuba Diving Injuries
Als Sporttaucher kannst Du Dich ausbilden lassen, um erste Hilfe leisten zu können, die für einen Taucher mit Dekompressionskrankheit lebenswichtig sein kann. Der DAN Oxygen Provider Kurs bietet eine grundlegende Schulung im Erkennen und der Handhabung von möglichen tauchbedingten Verletzungen, darunter auch die Notversorgung mit Sauerstoff.
DAN Erste Hilfe mit Sauerstoff bei Tauchunfällen
für Fortgeschrittene
Dieses Programm für Fortgeschrittene schult bereits ausgebildete DAN Oxygen Provider in der Verwendung eines Überdruckventils (MTV-100) oder Beatmungsbeutels bei der Versorgung eines nicht atmenden verletzten Tauchers.
Automated External Defibrillator (AED) for Scuba Diving
Mehr als 10 Prozent aller Tauchtodesfälle werden laut der DAN Tauchunfall- und Tauchtodesfallstatistik durch kardiovaskuläre Erkrankungen verursacht. In diesem Kurs lernen Taucher und andere interessierte Teilnehmer, wie man Patienten mit plötzlichem Herzstillstand versorgt, u.a. mit Hilfe eines automatischen externen Defibrillators (AED).
DAN Instructor Qualification Course
Um DAN Instructor zu werden, musst Du den Instructor Qualification Course (IQC) ablegen. Instructor-Kandidaten besuchen das Kernmodul (Core Module), das weitere Informationen über DAN bietet und erklärt, wie man DAN-Programme unterrichtet. Die Kandidaten besuchen anschließend das Kursmodul für das jeweilige DAN Trainingsprogramm, das sie unterrichten möchten.