Kindertauchen

Hallo Kid`s!
Hier findet ihr alles, was ihr über Scuba Rangers wissen wollt.
Wie werde ich Scuba Ranger? Wo finde ich den nächsten Club in meiner Nähe? Welche Ausrüstung benötige ich zu Beginn? Diese und viele andere Fragen werden Dir auf diesen Seiten beantwortet.

Viel Spaß beim Stöbern.

sbmajor2

 

 

SCUBA RANGERS CLUB

… nun fängt der Spaß erst richtig an …

Bist Du einmal ein Scuba Ranger, dann geht es erst so richtig los.

 

Es stehen Nachttauchgänge mit Unterwasserlampe im Programm, außerdem werdet Ihr viele tolle Dinge miteinander unternehmen.hammclub
Du und all Deine Tauchfreunde werdet spannende Unterwasserabenteuer miteinander erleben.puffclub
Als Clubmitglied kannst Du mit weiteren Tauchgängen Deine Kenntnisse erweitern und notierst diese in Deinem Ranger Logbuch.spinclub
Möchtest auch Du ein Clubmitglied werden, dann informiere Dich beim „Scuba Rangers Headquarter“.kelbclub
Wer kann ein Scuba Ranger werden?
Welche Voraussetzungen muss ich mitbringen?

  • Du musst 8 – 12 Jahre alt sein
  • Du solltest schwimmen können
  • Der Hausarzt sollte dir eine Erlaubnis zum Gerätetauchen geben

Wo findet ein Scuba Rangers Kurs statt?

  • Der Scuba Rangers Kurs findet ausschliesslich im Pool oder in poolähnlichem Freiwasser statt.
  • Die maximale Tauchtiefe beträgt 4 Meter.

Wie lange dauert ein Scuba Ranger Kurs?

  • Der Scuba Ranger Kurs umfasst 5 Module
  • Die Module enthalten eine kompakte Theorieeinführung und die praktischen Ausführungen im Pool. Keine Angst: die Theorie ist nicht so wie der Physikunterricht in der Schule, sondern wird dir viel Spass machen.
Was ist das Scuba Ranger Programm?
Beim Scuba Rangers Programm lernst du alle Fähigkeiten und bekommst alle Informationen, die Du brauchst, um ein Scuba Ranger zu werden. Das Scuba Rangers Programm hat 5 Stufen:

  1. Red Ranger:
    Schwimmen, Schnorchelausbildung, wie kann ich anderen helfen – und Spass haben.
  2. White Ranger:
    Hier lernst Du alles über die Tauchausrüstung und dann ab in den Pool zum Scuba Tauchen.
  3. Blue Ranger:
    Du lernst wieder einige neue Übungen dazu, wie zum Beispiel: Tarieren (im Wasser schweben). Eine Menge Spass ist auch wieder dabei.
  4. Silver Ranger:
    Lustige Unterwasserspiele mit dem Tauchgerät – dabei übst Du all das bisher gelernte.
  5. Demo Ranger:
    Jetzt kannst Du deinen Freunden und Eltern zeigen, was Du alles gelernt hast.
Wie geht es danach weiter?
Wenn Du die fünf Stufen durchlaufen hast, ist noch lange nicht Schluss. Du kannst Specialties besuchen und weiter am Clubleben teilnehmen. Mit der Zeit erreichst Du die unten aufgezählten Scuba Ranger Levels.Scuba Ranger Level

Scuba Ranger

c-basic

Intermediate Ranger

c-intermediate

Advanced Rangerc-advanced Master Ranagerc-master

 

Die Ausbildungskosten werden vor Ort mit Dir und Deinen Eltern besprochen!